Durchfluss-, Füllstands- und Temperaturmessgeräte-Innovationen seit 1964

 

 

Füllstandsschalter und Flüssigkeitsfüllstandsschalter für die Messung und Automation industrieller Prozesse


FCI Flüssigkeitsfüllstands-/Trennschichtschalter verwenden thermische Dispersionstechnologie, bei der die Temperaturdifferenz zwischen zwei RTDs bei Abwesenheit der Flüssigkeit größer ist und abnimmt, wenn das Füllstandselement eingetaucht wird, wodurch der RTD abgekühlt wird.

Ein elektronischer Steuerkreis konvertiert die RTD-Temperaturdifferenz in ein Gleichspannungssignal. Beide dieser Signale werden ausgewertet und dazu verwendet, zwei Alarmkreise mit einstellbarem Schwellwert zu steuern.
 
Beide Alarme sind unabhängig voneinander vor Ort für den Flüssigkeitsfüllstands-, Trennschicht- oder Temperaturbetrieb konfigurierbar. Weil alle Prozessmedien unterschiedliche Wärmeübertragungseigenschaften aufweisen, können die hochempfindlichen Füllstands-/Trennschichtcontroller von FCI speziell kalibriert werden, um schwierige Trennschichten zwischen Stoffen zu erfassen, einschl. Flüssigkeiten, Gase, Schlämme und Schaum, unabhängig von den physikalischen Eigenschaften.

FCI hat drei Produktserien von thermischen Standardfüllstandsschaltern entwickelt, um eine Vielzahl von Leistungs- und Umgebungsanwendungs-Anforderungen zu erfüllen. Jede FCI-Füllstandsschaltergruppe kann leicht durch die folgenden, allgemeinen Gerätemerkmale unterschieden werden:
Ein elektronischer Steuerkreis konvertiert die RTD-Temperaturdifferenz in ein Gleichspannungssignal. Beide dieser Signale werden ausgewertet und dazu verwendet, zwei Alarmkreise mit einstellbarem Schwellwert zu steuern. Beide Alarme sind unabhängig voneinander vor Ort auf Durchfluss-, Füllstands-/Trennschicht- oder Temperaturbetrieb konfigurierbar. 

FCI hat vier standardmäßige thermische Durchflussschalter-Produktserien entwickelt, die eine Vielzahl von Leistungs- und Umgebungsanwendungs-Anforderungen erfüllen. Jede FCI-Durchflussschaltergruppe kann leicht durch die folgenden, allgemeinen Gerätemerkmale unterschieden werden: 
 

FlexSwitch(r) Serie:

Für Prozesstemperaturänderungen bis zu ± 38° C (± 100° F)

Modell Typ Anwendung
FLT93S Füllstandsschalter Einsteckbar Füllstands- und Temperaturüberwachung bei kurzen Reaktionszeiten
Füllstandsschalter FLT93F Einsteckbar Füllstands- und Temperaturüberwachung bei äußerst kurzen Reaktionszeiten
Füllstandsschalter FLT93C Einsteckbar oder Inline Hygiene-Füllstands- und Temperaturüberwachung
Füllstandsschalter FLT93M Einsteckbar Mehrpunkt-Füllstandsüberwachung


NuTec(r) Serie: 2-Leiter-Schleife und branchenübliche Leistung, nicht aufwändig, für hygienische und hoch reine Anwendungen
Modell Typ Anwendung
LS2000 Füllstandsschalter  Einsteckbar 2-Leiter-Schleife, schnelle Reaktion, Durchflussüberwachung

 
BASIC Serie: Für schnelle Lieferung
Modell Typ Anwendung
FLT93B Füllstandsschalter Einsteckbar Premium-Füllstands- und Temperaturüberwachung
 

Für Kernkraftanwendungen qualifizierte Durchflussschalter:
  Für Kernkraftanwendungen qualifizierte Füllstandsschalter werden exklusiv von FCIs nordamerikanischem Vertriebsunternehmen geliefert, Enertech, einer Division der Curtiss-Wright Flow Control Corporation, mit Sitz im kalifornischen Brea. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Enertech unter:
 
  Enertech Tel.:    714-528-2301
  Fax:   714-528-2301
  E-Mail:   FCI@et.curtisswright.com
  Website:    www.enertech.ws


Home | Über FCI | Produkte | Anwendungen | Vertrieb  | Neuigkeiten/Veranstaltungen | Support | FCI kontaktieren | Suche | Site-Map
©2017 Fluid Components International LLC. Alle Rechte vorbehalten. Kontaktieren Sie uns unter +800-854-1993   
Rechtliches & Datenschutzerklärungen